Getriebeölwechsel und Wechsel des Hydrauliköl vom Dualogic Getriebe beim Fiat 500

Getriebeölwechsel und Wechsel des Hydrauliköl vom Dualogic Getriebe beim Fiat 500

Datum: 11. Mai 2019

Wir standen wirklich vor einem großen Problem: Bei unserem Fiat 500 kam es vor, dass die Dualogic-Schaltung bzw. das Dualogic-Getriebe gelegentlich, unvorhergesehen in den Leerlauf zurückgeschaltet hat. Im Fehlerspeicher (Fahrzeugdiagnose) war aber kein Fehler protokolliert worden. Für die Elektronik war also alles normal. Dennoch kam es immer wieder vor, dass das hydraulische Schaltgetriebe in den Leerlauf sprang. Nach etwa 130.000 km Fahrleistung kam uns daher die Idee, sowohl das Getrieböl als auch das Hydrauliköl des Hydraulik-Schaltblocks zu wechseln.

Neue, frische Öle können bekanntlich nie schaden. Doch wir haben nirgends eine vernünftige Anleitung gefunden, wie beim Wechsel von Getriebeöl und Hydrauliköl vorzugehen ist. Es gab kein Reparatur-Handbuch, kein Werkstatt-Handbuch und leider auch keinen Fiat-Autohändler, der uns im Vorfeld hätte weiterhelfen können. Also verbrachten wir einige Stunden in der Werkstatt und haben eine Lösung gefunden. Diese Lösung haben wir als Film dokumentiert. Die mechanischen Arbeiten, um das Getriebeöl zu wechseln, sind nicht das Besondere. Etwas schwierig war es, das Hydrauliköl zu wechseln, denn im Motorraum versperren einige Wärmeschutzbleche, Blenden, etc. den Weg zum Hydrauliköl-Behälter.

Die Kunst, wenn man es überhaupt als solche bezeichnen kann, bestand darin, den Ölwechsel im Einklang mit der Fahrzeug-Elektronik durchzuführen. Da wir es beim Fiat 500 mit einem Auto zu tun haben, das - wie heute üblich - mit Elektronik vollgestopft ist, mußten wir die Elektronik überlisten, damit sie überhaupt realisiert, dass neues Hydrauliköl eingefüllt wurde. Alle diese Schritte und unsere Lösungsansätze sowie die Typenbezeichnung des Hydrauliköls haben wir in diesem Reparaturvideo zusammengetragen.

Solltet Ihr vor dem gleichen oder vor einem ähnlichem Problem bezüglich der Dualogic Technik stehen, seid Euch bitte bewußt, dass neben der rein mechanischen, handwerklichen Schrauber-Arbeit in der der Werkstatt zwangsläufig ein KFZ Diagnosegerät, Typ OBD2, und natürlich die passende Software zum Einsatz kommen muß. Für den Fiat 500 haben wir uns die KFZ Diagnose-Software „MultiECUScan“ gekauft und schließlich unsere Reparatur durchgeführt. Alle Einzelheiten findet Ihr in diesem Werkstattfilm, der kostenlos bei Amazon Prime Video zur Verfügung steht.




Willkommen beim Automobil und Oldtimer Club „La Passione“. Wir sind eine Vereinigung von Auto-, Oldtimer- und Youngtimer-Liebhabern aus Hessen. Mit unserer Internetseite möchten wir technische Hinweise, Ratschläge, Hilfe und Reparaturanleitungen anbieten.

Berichte und Anleitungen