Alfa Romeo 4C Motor-Sound MP3 Datei zum Download

Alfa Romeo 4C Motor-Sound MP3 Datei zum Download

Datum: 20. Oktober 2019

Der Alfa Romeo 4C, dessen interne Bezeichnung „Typ 960“ lautet, ist ein Sportwagen unserer favorisierten, italienischen Automobilmarke Alfa Romeo. Zwischen den Absätzen der nachstehenden Kurzbeschreibung könnt Ihr Euch drei MP3-Tondateien mit dem Motor-Sound des 4C anhören oder herunterladen.

Der 4C wurde übrigens erstmals im März 2011 auf dem Genfer Auto-Salon als Designstudie vorgestellt. Im März 2013 zeigte Alfa Romeo auf dem Genfer Auto-Salon schließlich die Serienversion des 4C. Das Fahrzeug wird in Handarbeit von Maserati in Modena montiert.

▶ Download:
alfa-romeo-4c-motor-sound-1.mp3

Die Bezeichnung 4C ist aus der bei Alfa Romeo mittlerweile üblichen, traditionellen Namensgebung abgeleitet, wobei das „C“ für „Cilindri“ (Zylinder) steht, so dass die Bezeichnung 4C letztlich die Bedeutung „Vierzylinder“ hat. Ebenso entstanden die Namen für den Alfa Romeo 8C Competizione oder den Alfa Romeo 6C, also „Achtzylinder“ bzw. „Sechszylinder“. Vom Alfa Romeo 4C gibt es sowohl eine Coupé- als auch eine Cabriolet-Variante.

▶ Download:
alfa-romeo-4c-motor-sound-2.mp3

Das Fahrgestell des 4C besteht aus einem Monocoque aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff, das lediglich 65 Kilogramm wiegt. Ein Monocoque ist ein einteiliger, teils hohler Körper, der als Fahrgestell dient. Im Unterschied zur traditionellen Fahrzeugkonstruktion aus Stäben oder Rohren steht die große Schale des Monocoques angreifender Kraft entgegen, wodurch viel Steifigkeit bei nur sehr wenig Gewicht möglich ist. Die vordere und hintere Rahmenstruktur des Alfa Romeo 4C ist aus Aluminium gefertigt.

▶ Download:
alfa-romeo-4c-motor-sound-3.mp3

Diese Bauweise hat zur Folge, dass der Alfa Romeo 4C lediglich 895 Kilogramm (Trockengewicht) wiegt; das Leergewicht liegt bei 1020 Kilogramm. Der Mittelmotor treibt über ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe die Hinterräder an, wobei die Gänge über Schaltwippen am Lenkrad gewechselt werden können. Der Vierzylindermotor stammt übrigens aus der Baureihe der Alfa Romeo Giulietta. Allerdings wurde der Motor entsprechend „optimiert“: Um zwölf Kilogramm erleichtert und um 4 kW in der Leistung erhöht. Das Aggregat mit 1.742 cm3 Hubraum, 16 Ventilen und Turbolader bietet 350 Nm maximales Drehmoment und leistet maximal 177 kW (240 PS).

Wer sich den Alfa Romeo 4C nicht im Maßstab 1:1 leisten kann, für den gibt es natürlich Alternativen, beispielsweise das kleine Modell vom Spielzeugautohersteller SIKU, ein Modell im Maßstab 1:32 sogar mit Wunschkennzeichen, ein noch etwas größeres Automodell im Maßstab 1:24 und die Luxus-Variante im Maßstab 1:18.




Willkommen beim Automobil und Oldtimer Club „La Passione“. Wir sind eine Vereinigung von Auto-, Oldtimer- und Youngtimer-Liebhabern aus Hessen. Mit unserer Internetseite möchten wir technische Hinweise, Ratschläge, Hilfe und Reparaturanleitungen anbieten.

Berichte und Anleitungen